Ortung von smartphones

Vielleicht liegt es noch bei deinen Freunden, im Fitnesscenter oder einfach nur unter der Couch. Wir sagen dir, wie du in wenigen Schritten eine Handyortung deines Android-Smartphones oder iPhones durchführen kannst.

Handy verloren – was tun? Sperren und orten!

Damit das funktioniert, musst du die Anwendung schon vor dem Verlust auf deinem Smartphone aktivieren. Wenn die App nicht vorinstalliert ist, findest du sie bei Google Play. Mit dieser Adresse meldest du dich im Android-Geräte-Manager an und schon kannst du die Ortung starten. Damit du dein Handy lokalisieren kannst, benötigt dein Smartphone eine Internetverbindung , und der Standort muss für Google freigegeben sein. Befindet sich dein Smartphone in der Nähe, spielst du über die Anwendung auch einen Signalton ab, der dir dabei hilft, dein Gerät schnell wiederzufinden.

Zudem kannst du für den Fall, dass du es nicht mehr wiederfinden solltest, deine Daten auf dem Smartphone löschen und das Display sperren.

Notruf: Ersthelfer muss GPS-Koordinaten selbst durchgeben

Das geht problemlos über die iCloud-Einstellungen. Melde dich mit deiner Apple-ID an.


  1. Wie ist das genau mit der Ortung von Handys? Habe ein bisschen Panik | rautimamhay.tk - Noch Fragen?.
  2. Handy orten kostenlos: iPhone, Android, Windows - CHIP.
  3. Samsung Galaxy S8+ Kurztipp: Find My Mobile verwenden.

Damit das funktioniert, muss dein iPhone allerdings mit dem Internet verbunden sein. Dein Handy befindet sich in der näheren Umgebung?

Dann aktiviere den Signalton, um es schneller zu finden. Grundsätzlich hat jeder Netzbetreiber die technischen Möglichkeiten, das Handy eines seiner Kunden aufzuspüren.

Handy-Ortung: Mehr Männer überwachen Partnerin

Preis : ca. Du kannst das Smartphone dann z. So kannst du Reisen dokumentieren, Trips speichern, Sportaktivitäten auswerten oder dein Smartphone bei einem Diebstahl wiederfinden. Ist GPS aktiviert so bedeutet dies nicht zwingend, dass der Akkuverbrauch steigt.

Jetzt auf Sendung

Auch der mobile Daten-Verbrauch hielt sich in Grenzen. Dieser hängt allerdings stark davon ab, wie scharf du die App konfiguriert hast. Allerdings gibt es kaum Szenarien, in denen es wirklich erforderlich ist, alle 5 Sekunden eine frische Position auf dem Bildschirm zu erhalten. Die Vollversion Wiatrack Pro erkennt zudem automatisch, ob sich die Position verändert hat.

Ist dies nicht der Fall, werden auch keine Positionen versendet. Das reduziert den mobilen Datenkonsum drastisch.

Smartphone-Ortung: So haben Sie den Dienst unter Kontrolle - Ratgeber - SRF

Der Basiszugang ist dauerhaft kostenfrei, unterliegt aber Einschränkungen. Du kannst jederzeit auf einen Premiumzugang upgraden, musst es aber nicht. Den kostenfreien Basiszugang kannst du jederzeit behalten und kostenlos nutzen. Tripmatix für Android Geräte ist hier.

spitzenwohnung.de/error/nebraska/3461.php Tracking war noch nie so einfach. TOP-List Signet für Auch gehört GPS. Echtzeitortung von Fahrzeugen.

Handyortung von Android-Smartphones

Mehr zu Echzeitortung. Mehr zu Fahrspuren. Mehr zu Fahrtenbücher. Bevor Sie uns verlassen. Mit dem Absenden dieser Nachricht erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine persönlich bezogenen Daten sowie IP-Adresse gespeichert und verarbeitet werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Invalid Input.