Handy app auf pc sichern

Stapel-Wiederherstellung, Verschlüsselung, und die Dropbox-Synchronisation machen das Tool erst richtig mächtig.

How to Backup Android Apps to PC

Letztere sorgt für eine sichere Lagerung der Daten, getrennt vom Mobiltelefon. Titanium Backup ist dabei mehr als nur ein Backup-Tool. Aber Vorsicht! Datenaustausch : Von Android auf den PC. Denn auch wenn Ihr Handy-Speicher über eine SD-Karte erweitert werden kann, kann diese beschädigt werden und bei einem Diebstahl des Telefons bleiben Ihnen dann zumindest noch die Daten erhalten.

Sehr vielseitig nutzbar ist dafür der Internet-Speicher vom Marktführer Dropbox. Neben einem kompletten Systembackup ist es vor allem sinnvoll auch die eigenen Daten an einem sicheren Ort zu speichern. Google bietet natürlich auch eine ganze Reihe an eigenen Backup Funktionen an. Unbegrenzten Speicherplatz bietet Google allerdings nur, wenn Sie sich dazu bereiterklären, die Bilder herunterskalieren zu lassen Option "Hohe Qualität".

Die mobile Anwendung von Dropbox unterstützt leider keinen Abgleich von beliebigen Verzeichnissen. Sie müssen dazu nur über einen Assistenten einen lokalen Ordner und einen Ordner in der Dropbox auswählen und die Synchronisierung per Haken aktivieren. Nicht erforderliche Dateien und Ordner wie beispielsweise Vorschaubilder bleiben anhand von Ausschlusskriterien bei der Synchronisierung unberücksichtigt. Sobald in einem überwachten Ordner des Telefons eine neue Datei auftaucht, wird diese sofort in die Dropbox geladen.

Sinnvoll ist das für Fotos, Screenshots oder unterwegs erzeugte Office-Dokumente. Dabei werden die Daten auf Wunsch auch mit einer Verschlüsselung gesichert. Neben der Verschlüsselung bietet die App auch noch zwei weitere Sicherheitsfunktionen an: Der Zugriff auf die App kann über ein Passwort geschützt werden. Für den ärgerlichen Fall, dass Sie wichtige Daten löschen, ohne vorher ein Backup erstellt zu haben, müssen Sie einige wichtige Verhaltensregeln beachten.

Es ist empfehlenswert, das Smartphone nach dem Löschvorgang am besten überhaupt nicht mehr zu verwenden, sondern sogleich mit der Wiederherstellung der Daten anzufangen. Die gelöschten Fotos oder Dateien könnten ansonsten überschrieben werden.

Daten von Handy auf PC übertragen: Verschiedene Möglichkeiten

Sollte das passieren, lassen sie sich zumeist nicht mehr retten. Im Anschluss daran entscheiden Sie sich dann für eine der folgenden Lösungen. Allerdings sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass der Scan nach gelöschten Daten und deren Wiederherstellung bei allen vorgestellten Programmen seine Zeit braucht. Geduld ist daher angebracht. Wenn Sie beabsichtigen, Fotos wiederherzustellen, müssen Sie überdies die entsprechenden Formate wählen, nach denen Sie suchen möchten.


  • iphone apps kontrollieren?
  • whatsapp hacken iphone 6 Plus.
  • app datenmenge kontrollieren!

Dies kann etwas dauern. Erstere ist laut Anbieter besser für kürzlich gelöschte Dateien geeignet und kann alle Dateitypen und Dateinamen wiederherstellen. Die zweite Variante soll sich besser eignen bei der Wiederherstellung von Fotos und kleineren Dateiformaten sowie bei der Wiederherstellung von formatierten oder beschädigten Daten. Das Google-Backup lässt sich zwar einfach konfigurieren, ist aber eine Kompromisslösung. Immerhin bietet das Google-Backup einen gewissen Schutz vor Datenverlust und erleichtert auch den Umzug auf ein neues Smartphone, sofern man dort dasselbe Google-Konto benutzt.

In der kostenlosen Version werden sie nur lokal gespeichert, bleiben damit aber in Ihrem direkten Zugriff. Zudem haben Sie volle Kontrolle darüber, was gesichert wird und wann das geschehen soll.

Xperia™ Companion für PC und Mac – Offizielle Website des Sony Mobile-Supports

Los geht es in der App mit New Backup. Alle mit der Gratis-Version angelegten Sicherungen können nur auf demselben Smartphone wiederhergestellt werden. Ähnliches bietet Super Backup. Teilen Sie WhatsApp nun das Sicherungsintervall mit. Sie können das Backup auch manuell starten und müssen dann bei Bedarf bei Chat-Backup auf Sichern tippen. Auf dem Smartphone gespeicherte Fotos und Videos lassen sich ebenfalls online oder offline sichern. Der Vorteil: unbegrenzter Speicherplatz in der Google-Cloud. Dabei leisten sie streng genommen nicht mehr als das, was man durch Kopieren selbst erledigen kann, sobald das Smartphone am Rechner hängt.

Damit das funktioniert, muss auf dem Smartphone der Helium-Client laufen.

Mit neueren Android-Versionen kann sich Helium Backup aber widerspenstig geben. Mangels entsprechender Zugriffsrechte konnte es nicht alle Apps sichern, darunter weder Facebook, Instagram noch WhatsApp, was MyBackup dagegen gelang.

Hinweis zur Lite-Version

In eine ähnliche Kerbe wie Helium Backup schlägt Holo Backup, wird aber schon länger nicht mehr aktualisiert. Prompt war seine Wirkung bei den Test-Smartphones null — die Backups starteten erst gar nicht. Für nicht gerootete Smartphones gibt es kein Sicherungsprogramm, das sämtliche Daten auf einen Schwung speichert. Bei solchen Mobilgeräten bleibt es Anwendern daher nicht erspart, mehrere Tools und Sicherungsmethoden miteinander zu kombinieren, wenn sie möglichst viel Material ins Backup packen wollen.

Anders sieht es aus, wenn der Bootloader des Smartphones entsperrt ist oder das Gerät gleich gerootet wurde, es dem Nutzer also Administratoren-Rechte einräumt.


  • iphone 8 ausspionieren.
  • Wie kann man Android Apps und Daten auf PC sichern?.
  • G Cloud Backup.
  • Dateien sichern.
  • MyPhoneExplorer | heise Download?
  • iphone hacken und steuern;
  • Wie kann man Android Apps und Daten auf PC sichern mit EaseUS Mobisaver dor Android?.

Das Rooten des Smartphones zieht aber meist einen Garantieverlust nach sich. Android Backup - so sichern Sie Daten und Apps. Mehr lesen. Top 10 -. DSL-Speedtest -. Vergleich -. Weiter zur Startseite. Mehr zum Thema. So deaktivieren Sie die In-App-Käufe. Webdienste und Apps sammeln zahlreiche Informationen über ihre Nutzer. Und so funktioniert es. Privatsphäre auf dem Handy richtig schützen.